Vereinsvorstellung

Der Arbeitskreis Markenheftchen e.V. (akmh) ist eine Arbeitsgemeinschaft (Arge) im Bund Deutscher Philatelisten (BDPh e.V.) mit ca. 180 Mitgliedern aus allen Teilen Deutschlands sowie einigen aus dem übrigen Europa.

Die Mitglieder des akmh widmen sich besonders dem Sammeln und Erforschen von Markenheftchen jeglicher Art. Hierbei kümmert sich ein vom Vorstand bestelltes "akmh-PLF-Team" besonders um Abweichungen (Plattenfehler, Besonderheiten, Teilauflagen usw.) bei Markenheftchen.

Um Forschungsergebnisse der Sammler besser abklären zu können, pflegt der akmh gute Kontakte zur Bundesdruckerei, zum zuständigen Verbandsprüfer und zur MICHEL-Redaktion.

weiterlesen....

Der Arbeitskreises Markenheftchen bietet seinen Mitgliedern:

  • eine Mitgliederzeitschrift genannt „INFO“
  • kostenlose Kleinanzeigen in der INFO
  • eine jährliche vereinsinterne Fernanbietung, an der sich die Mitglieder als Einlieferer und Bieter beteiligen können
  • eine jährliche Mitgliederversammlung an wechselnden Orten mit Tauschmöglichkeit, sowie gemütlichem Beisammensein und Ausflügen
  • einen Neuheitendienst für deutsche Markenheftchen und Folienblätter
  • je nach Möglichkeit und Anlass besondere Jahresgaben und andere "Leckerbissen" (z.B. besondere Belege oder MH)
  • eine Fernausleihe der gängigen Markenheftchen-Literatur (kostenlos bei Übernahme der Portokosten)

Kurzbericht Jahreshauptversammlung und Rahmenprogramm

Am 22. Juni 2019 hat der akmh seine diesjährige Hauptversammlung im Hotel Rodebachmühle, Rodebachmühle 1, 99887 Georgenthal abgehalten.

Es wurde als neuer Vorstand Torsten Papke und als Beisitzer Hartmut Geyer gewählt. Neben den Berichten der Sachgebietsleiter gab es auch Neues von der Philatelie in Bonn. Die weiteren Informationen sind unseren Mittgliedern vorbehalten.

Zur Jahreshauptversammlung gab es wie immer ein Rahmenprogramm.

Am Freitag hat die Gruppe eine Stadtführung durch Eisenach gemacht und am Nachmittag wurde die Wartburg besichtigt. Nach dem Abendessen lies die Gruppe den Tag im Biergarten bei gemütlichem Beisammensein ausklingen. Der Samstagvormittag wurde von vielen Teilnehmern zum Tauschen und Begutachten von Besonderheiten der anderen Teilnehmer genutzt. Um 14.00 Uhr fand unsere Hauptversammlung statt. Die mitgereisten Frauen hatten die Besichtigung der Stadt Gotha auf dem Programm. Der Abend wurde gemeinsam im Biergarten verbracht, bevor es am nächsten Morgen die Heimreise angetreten wurde.

Eine ausführlichere Beschreibung und Impressionen ist im Mitgliederbereich zu sehen.

Wir würden uns freuen Sie beim nächsten Treffen begrüßen zu dürfen.

Der Vorstand

Werden sie Mitglied im akmh!

Weitere Informationen erhalten Sie unter Verein/Mitgliedschaft.

Nützliche Links: